we-project - Ein Projekt der pixel relations GmbH



Der BTE vertritt als Bundesfachverband die Interessen des deutschen Textileinzelhandels gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Lieferanten, Messen, Modezentren, Verbraucherverbänden und anderen Interessengruppen. Die Webseite des BTE wurde unter der Verwendung von webEdition 6 neu gestaltet. Unter Einsatz des Datenbank-/Objektmoduls wurde ein Veranstaltungskalender, ein Pressebereich und ein Online-Shop aufgebaut. Neben den genannten Modulen wird hier auch das Newsletter-Modul genutzt.  [mehr]

Die Webseite des hitec-elektrofach Branchenmagazin wurde jetzt nach dem letztjährigen Relaunch der Schwester-Webseite hitec-handel ebenso neu gestaltet. Unter Verwendung des Datenbank-/Objektmoduls wurde ein Branchenkalender der Jahres 2009 erstellt, sowie ein Newsarchiv der letzten 5 Jahre. [mehr]

Die Firmenwebseite von Willach + Heise haben wir 2007 mit webEdition 4 aufgebaut. Die 7-sprachige Webseite steht für folgende Länder zur Verfügung. Deutschland, England, Frankreich, Spanien, Niederlande, Polen, Australien und China. In dem Mehrsprachigen Auftritt wurde das Navigationstool verwendet. Die Besucherzahlen der einzelnen Sprachseiten werden mit dem pageLogger protokolliert.
[mehr]

Die EUSA hat sich 2006 für den Website-Relaunch für webEdition 4 enschieden. Auf dieser Seite kam u.a das Navigationstool zum Einsatz. Der Schwerpunkt liegt hier auf dem 8-sprachigen Glossar, welches mit dem Datenbank-/Objektmodul umgestzt wurde. [mehr]